sentix Investmentmeinung 44-2017

Drucken

Messbare Risiken

Die Aktienmärkte – und nicht nur die! – befinden sich in Hausse-Laune. In der abgelaufenen Woche markierte der DAX erneut ein Allzeit-Hoch und die von uns im Jahresausblick 2017 skizzierten 14.000 Punkte sind nicht mehr allzu fern. In den letzten Jahren hat es sich immer weniger bezahlt gemacht, auf mögliche Risiken in den Märkten zu achten. Wird dies so bleiben?

Geänderte Einschätzungen: Rohöl

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 44-2017)

Drucken

EUR/USD mit schwerer Bürde

Die Stimmung für Aktien hat sich nur unwesentlich abgekühlt. Die Anleger registrieren mittelfristig eine sukzessive Verschlechterung in der Bewertung von Dividendentitel. Bedenklich ist zudem die steigende Overconfidence. Das schwindende Grundvertrauen zur Euro-Gemeinschaftswährung spielt den Aktien in Euroland vorerst in die Karten. Von sich reden macht auch das Rohöl. Das Sentiment und der Strategische Bias sind deutlich angesprungen.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 43-2017

Drucken

Zwischen Euphorie und Saisonalität

Mit Halloween beginnt eigentlich an den US-Börsen die „starke Periode“, die nach Thanksgiving sogar noch an Dynamik gewinnt. In diesem Jahr jedoch haben sich die US-Aktienmärkte seit August saisonuntypisch und deutlich positiver entwickelt als in früheren Jahren. Nun messen wir ein sehr bullishes Sentiment bei gleichzeitig fallender Bias. Zwei Statistiken stehen sich damit gegenüber.

Geänderte Einschätzungen: keine

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 43-2017)

Drucken

Euphorische Aktien-Stimmung

„Danke Mario“ wird so mancher Aktienanleger in der abgelaufenen Woche gedacht haben. Die Aussicht auf weitere monetäre Stimulierung und überraschend gute Quartalsdaten der großen US-Tech-Konzerne haben die Aktienstimmung kräftig verbessert. Kurzfristig erwarten die Anleger weitere Aktiengewinne, während sie mittelfristig davon weniger überzeugt sind als zuletzt. In Verbindung mit den offensiver ausgerichteten Portfolios eine problematische Sentimentlage!

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

sentix Investmentmeinung 42-2017

Drucken

Emerging Markets Aktien im Fokus

Die Aktienmärkte der Emerging Markets zeigten sich in den letzten Wochen weiter stark. Entgegen unserer Erwartung haben die Kurse nochmals zugelegt. An der kritischen Datenlage hat sich nichts geändert. Folglich bleibt es bei unserer vorsichtigen Einschätzung!

Geänderte Einschätzungen: keine

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information