sentix Investmentmeinung 23-2017

Drucken

Negative Vorzeichen für US-Aktien

Bekommen die institutionellen Anleger Recht und reagieren die Märkte mit steigenden Kursen auf den verbesserten Strategischen Bias? Oder setzt sich doch das belastende technische Marktumfeld durch, welches aufgrund der negativen Momentumdivergenzen eine Konsolidierungsnotwendigkeit anzeigt? Bei US-Aktien stellt sich diese Frage nicht.

Geänderte Einschätzungen: S&P, Nasdaq 100

Klicken Sie hier für die aktuelle Investmentmeinung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information