Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 41-2017)

Drucken

Aktien: Hohe Overconfidence für Euroland

Neue Hochs in mehreren Aktienindizes sorgen dafür, dass auch die Stimmungswerte auf optimistischen Niveaus verharren. Die Geradlinigkeit der Bewegung gepaart mit äußerst niedrigen Schwankungen sorgt für wachsende Overconfidence im Investorenlager. Am stärksten auffällig ist dabei der europäische Aktienmarkt. Für den Euro-Wechselkurs halten sich hartnäckig strategische Vorbehalte. Auch die Erwartungen zu den Zinsdifferenzen scheinen zu Gunsten des US-Dollars zu kippen.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information