Ergebnisse des sentix Global Investor Survey (KW 27-2018)

Drucken

Aktien-Schwäche in Asien

Die Juni-Ängste am Aktienmarkt sind verflogen, eine neue Zuversicht ist nicht entstanden. Auffällig ist die Entwicklung in Asien. Dort scheinen die Anleger ein größeres Problem zu wittern. Ähnlich vorsichtig reagieren die Anleger auf dem Ölpreisanstieg. Ihr Bias fällt erneut ab. Folgerichtig bleibt der Bias für US-Treasuries robust. Was bleibt, ist eine enorme Irritation, die sich in hohen, kurzfristigen Neutralitätswerten zum US-Aktienmarkt äußert.

Lesen Sie hier die Ergebniskommentierung (sentix Registrierung erforderlich)

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information