sentix Politikbarometer: Geopolitik belastet

Drucken

Politische Risiken werden von Anlegern wieder deutlich negativer bewertet. Das sentix Politikbarometer fällt im April um 0,11 Punkte auf -0,59. Dies ist der niedrigste Wert seit Start der Erhebung im April 2017. Es sind dabei vor allem die geopolitischen Risiken, die von den Anlegern beachtet werden. Kein Wunder, stand doch zum Zeitpunkt der Umfrage der Syrien-Konflikt vor einer dramatischen Zuspitzung.

Das sentix Politikbarometer fällt im April erneut um 0,11 Punkte und erreicht mit -0,59 den niedrigsten Wert seit April 2017. Zum Zeitpunkt der Umfrage sorgte der Syrien-Konflikt und der Streit Russlands und der USA für große Verunsi-cherung unter den mehr als 1.000 von sentix befragten Anleger. Der Teilindex „Geopolitik“ ist auf -0,78 eingebrochen und zeigt das Ausmaß der politischen Ängste der Investoren.

sentix Politikbarometer

Doch nicht nur die Geopolitik beschäftigt die Anleger. Der US-Präsident ist ein ebenso schwerwiegender Grund zur Besorgnis, wie sich am Teilindex „Trump“, der ebenfalls mit -0,9 Punkten auf einen neuen Tiefstand gesunken ist, ab-lesen lässt. Hier sind es auch die Sorgen um eine protektionistische Handelspolitik, die belasten. Andere Politikberei-che, vor allem rund um die Eurokrise verblassen da. Überraschenderweise verbessert sich auch die Brexit-Einschätzung der Anleger!

Hintergrund

Das sentix Politikbarometer wird monatlich in der zweiten Woche des Monats durchgeführt. Es soll aufzeigen, ob und welche politischen Themen aus Sicht der Anleger prägend für die Kapitalmarktentwicklungen sind. Zusätzlich betrach-ten wir aus aktuellem Anlass genau die Politik der aktuellen US-Administration.

Die aktuelle Umfrage wurde vom 12.-14. April 2018 unter rund 1.000 privaten und institutionellen Investoren durchgeführt.

We use cookies to personalize our content, to auto-login to our website and to improve your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site (authorization, language setting or user-security) have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information